Tradition und Qualität – Familienunternehmen seit 1897

Dass es Juwelier Mauer seit 1897 gibt, strahlt schon weithin sichtbar über dem Eingangsportal. Welch bewegte Geschichte das Uhren- und Juweliergeschäft erzählen kann, das weiß kaum jemand.

Alles begann mit Ludwig Friedrich Mauer, dem Urgroßvater des jetztigen Inhabers. Als wandernder Goldarbeiter ließ er am 21. Oktober 1897 eine Gravier- und Emaillieranstalt im heutigen Kolpinghaus in der Marienstraße eintragen. Das Geschäft florierte: 1910 erhielt er den Meisterbrief, von nun an durfte er Lehrlinge ausbilden. Damit begann die bis heute gepflegte Tradition. Schließlich übernahm sein Sohn Ludwig Johannes Mauer das Familienunternehmen. Nach einigen Jahren verlegte er es auf die Kortumstraße – schon damals die beste Geschäftslage in Bochum. Als das Unternehmen im Zweiten Weltkrieg total zerstört wurde, fing er noch einmal ganz von Anfang an – und konnte seinem Sohn, Michael Mauer, 1986 ein renommiertes Juweliergeschäft hinterlassen. Der wiederum hat 2013 seinem Sohn, Marc Mauer, das Unternehmen nun in der fünften Generation übergeben.

Lassen Sie sich begeistern

Marc Mauer
Geschäftsführer

  

Philipp Arndt
Verkaufsberater

  

Daria Flasche
Goldschmiedin

  

Anna Freni
Verkaufsberaterin

  

Ruth Haase
Verkaufsberaterin

  

Jessica Hegewald
Goldschmiedemeisterin & Verkaufsberaterin

  

Julia Janusch
Leitung Verkauf Schmuck

  

Ralf Kellermann
Leitung Verkauf Uhren

  

Margarethe Polap
Goldschmiedemeisterin & Verkaufsberaterin

  

Daniel Ruhl
Verkaufsberater

  

Matin Shahrouzi
Schmuckdesignerin & Verkaufsberaterin

  

Sandra Woelke
Goldschmiedin & Dekoration